Aktuelles aus dem Vereinsleben

Beitrag

Schwalben und Seglerexkursion in Rothrist

Der Exkursionsleiter Beat Rüegger erzählte viel Interessantes über die Ufer- und die Felsenschwalbe.


Die letzte Seglerexkursion fand vor vier Jahren statt, betraf aber vor allem die Mauersegler sowie die Kolonie von Alpenseglern in Zofingen und wurde von Andreas Beck geleitet. Im Gegensatz dazu lag der Schwerpunkt der heutigen Exkursion auf den Rauch- und Mehlschwalben.Den anwesenden Kindern fiel es im Nachhinien nicht schwer, diese vier Schwalbenarten zu unterscheiden. Nach einer Einführung, mit schönem Bildmaterial, im Schulzimmer, spazierte die ganze Gruppe über die Grüthbrücke und durfte bei Werner Lüthi im Stall die Rauchschwalben beim Füttern der Jungen beobachten. Ein Vierergrüppchen Rauchschwalben war bereits flügge, sass aber noch in Reih und Glied auf dem Holzbalken und liess sich von den Elterntieren füttern. So war auch abends um 20 uhr noch viel Betrieb und keiner der Altvögel dachte an Feierabend. Einzig die ein- bis zweijährigen Mauersegler beim Schulhaus hatten keine wirkliche Aufgabe und flogen in halsbrecherischem Tempo Kunstflug-Figuren.


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen