Aktuelles aus dem Vereinsleben

Beitrag

Pilzexkursion mit Heinz Waser am 25. September 2021

Ein interessanter Waldspaziergang ins Reich der Pilze

Eine bezüglich Wissensstand ganz gemischte Gruppe fand sich zu diesem interessanten Waldspaziergang ein. Nach ein paar einführenden Sätzen zur Welt der Pilze, dem Verhalten im Wald und der Art des Pflückens, durch den Exkursionsleiter Heinz Waser, marschierten die Teilnehmenden gemeinsam weg vom Waldhaus und auf dem Langweg hinunter Richtung Kanalweg. Bald schon wurden links und rechts des Weges die ersten Pilze entdeckt und Heinz Waser war sofort im Element. Natürlich wusste er nicht nur den Namen des gefundenen Pilzes sondern immer auch einiges über den Standort, den Geschmack- falls er denn essbar war - und manchmal auch über ganz andere Verwendungszwecke des entdeckten Pilzes. Da gab es Pilzarten, die zum Färben von Wolle verwendet und solche die bei Prostata-Leiden eingesetzt wurden. Und wer den Eichensteinpilz sucht, sollte zuerst nach oben (gibt es da Eichen?) und erst danach auf den Boden schauen. Möchte jemand den Boletus galopus - den Schönfuss-Röhrling - verspeisen, so tut er gut daran zu schauen, ob das "Stille Örtchen" schnell erreichbar ist.

Die zwei Stunden waren flugs vorbei und zum Glück verteilte Heinz Waser noch Unterlagen zum Thema, worin seine Ausführungen vor Ort, zu einem grossen Teil festgehalten waren.

Ein herzliches Dankeschön und auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.



Aktuelle Beiträge

Alle ansehen