top of page

Aktuelles aus dem Vereinsleben

Beitrag

Schmetterlingsaktion in Rothrist (2016)

Vom 11. - 14. Juni durchstreiften die beiden französischen Schmetterlingsexperten Alain Sauvage und Jean-Pierre Lamoline Rothrist begleitet von Mitgliedern des Naturschutzvereins.

Wie schon im Zeitungsartikel vom 6. Juni im Zofinger Tagblatt erklärt wurde, bestand das Ziel darin, einen Überblick über die in unserer Gemeinde vorkommenden Schmetterlingsarten zu erhalten.

Naturschutz_Schmetterlinge_Rothrist
.pdf
PDF herunterladen • 748KB



Die beiden Experten besuchten in dieser Zeit die verschiedenen Naturräume, bei denen es sich mehrheitlich um Naturschutzgebiete oder oekologisch aufgewertete Flächen im Landwirtschaftsgebiet handelte. Insgesamt konnten bei der Aktion 15 Schmetterlingsarten nachgewiesen werden. Zu den farbenprächtisten gehörten Schwalbenschwanz, Admiral, Hauhechelbläulinge sowie Distel- und C-Falter. Die häufigste Art war das Grosse Ochsenauge. Eine vollständige Liste und Trainigsmöglichkeiten finden Sie unter folgendem Link auf biofotoquiz.ch.

Am Sonntag fand bei schönem Wetter die von 18 Personen besuchte Exkursion statt. Jean-Pierre und Alain wussten uns viel Interessantes über diese farbenprächtigen Insekten und ihre Ansprüche zu erzählen. Die hier folgenden Fotos vermitteln einen Eindruck von diesem gelungenen Anlass.


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page