top of page

Aktuelles aus dem Vereinsleben

Beitrag

Jubiläumsanlass: Neophytentag Rothrist vom 17.6.23

Im Kampf gegen die Neophyten haben sich mehr als 30 Helfer zum Neophyten-Aktionstag im Forstwerkhof eingefunden.


Der Gemeinderat Hansruedi Sägesser begrüsste die Teilnehmenden und informierte, warum es so wichtig ist, dass Neophyten bekämpft werden. Im Anschluss erklärten Förster Peter Gruber und Co-Präsident des Naturschutzvereins Beat Rüegger mithilfe von mitgebrachten Exemplaren, welche Pflanzen im Fokus stehen und wie diese zu erkennen sind.

Schnell wurden die Helfer in sieben Gruppen eingeteilt und schon ging es los. Im Wald und in ausgesuchten weiteren Gebieten der Gemeinde wurde nun fleissig gerupft. Manchmal waren die Neophyten ganz eindeutig zu erkennen, andere Male galt es Waldpflanzen mit ganz ähnlichem Aussehen zu unterscheiden. Nach schweisstreibender Arbeit - fertig ist man im Wald leider nie. Es gibt noch viel zu tun - offerierte Walter Gloor vom Bauamt feine Bratwürste mit Kartoffelsalat. Bei lustigem Beisammensein und spannenden Gesprächen sassen die Helfer noch etwas beisammen. Herzlichen Dank für die tatkräftige Unterstützung.


Ein grossartiger Erfolg: Säcke voll Neophyten und eine tolle Zusammenarbeit zwischen dem Forst, der Gemeinde und dem Naturschutzverein Rothrist.



Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page