Aktuelles aus dem Vereinsleben

Beitrag

Gartenapéro bei Familie Wullschleger am 29.06.2022


Ameisenlöwen und Wildbienennester.

Schon beim Eintreffen vor dem Haus zeigen sich die erfolgreichen Bemühungen von Familie Wullschleger, der Natur und ihren Bewohnern einen naturnahen Lebensraum zu gewähren. Die neuste Umgestaltung finden wir hinter dem Haus. Abschüssiges Gelände wurde aufgeschüttet und eine Ruderalfläche mit einem Tümpel ist entstanden.

Benno und Monika Wullschleger hatten sich viele Gedanken für die naturnahe Umgestaltung gemacht und mögliche Ideen gesammelt. Trotzdem nutzten auch sie die Gelegenheit im Rahmen des Projekts Naturfindetstadt für eine Gartenberatung bei Norina Bürkler.

Bei strahlendem Sonnenschein haben ca. 20 Personen an der Führung und dem anschliessenden Apéro teilgenommen. Im Tümpel haben sich bereits zahlreiche Bergmolche angesiedelt und Bienen kommen vorbei zum Trinken.

Herzlichen Dank an Benno und Monika Wullschleger.


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen